Bauunternehmung Kramer Grevenstein GmbH

Das Team um Diplomingenieur Markus Kramer und Maurermeister Norbert Kramer arbeitet seit Juli 2002 zusammen.

Norbert Kramer konnte bereits vorher als Geschäftsführer reichlich Erfahrungen sammeln. Sein Sohn Markus kam
dann im Jahr 2002 aus Köln zurück ins Sauerland um im Familienunternehmen mitzuarbeiten.

Das Leistungsspektrum umfasst sowohl den Neubau als auch die Sanierung im Bereich von Industriebau, Agrarbau
und Wohnungsbau. Die Facharbeiter beherrschen den traditionellen Mauerwerksbau ebenso wie die Erstellung von
Bauten mit aktuellen Mauerwerkssystemen. Gerade im Industrie- und Agrarbereich ist der Stahlbetonbau ein weiterer
wichtiger Arbeitsbereich.

Die BKG hat sich neben dem Einbau von Brandschutzsystemen in Industriebauten zudem auf Betonbohr- und
Betonsägearbeiten spezialisiert. Mit diamantbesetzten Hohlbohrkronen wird so in Naturstein, Mauerwerk und Stahlbeton gebohrt.

Ein moderner Fahrzeug- und Maschinenpark ausgestattet u. a. mit einem MANITOU Teleskopstapler Typ MRT 2150,
sowie ein ca. 4.000 qm großes Betriebsgelände in der Arpestraße bilden das Fundament für professionelle Bauleistungen.